Partner Spotlight: Majedie Asset Management

Das Ziel von Fundbridge ist es, stets innovative Anlagelösungen für die Bedürfnisse unserer Kunden zu finden. Um dies zu erreichen, nutzen wir unser weltweites Netzwerk, sowohl auf der Anlageseite als auch auf der Kunden- bzw. Investorenseite.


Daher freuen wir uns sehr, Ihnen heute wieder eine echte „Perle“ vorstellen zu können: Majedie Asset Management. Adrian Brass, verantwortlicher Portfolio-Manager, ist in der Branche bekannt und hat in seiner 26-jährigen Erfahrung bewiesen, dass aktives Management gerade in einem umkämpften Markt wie den USA einen echten Mehrwert schafft. Durch sein konzentriertes Portfolio und seinen gemischten Stil, kann er in unterschiedlichen Marktzyklen diesen Mehrwert erreichen. Auch ESG ist dabei seit vielen Jahren fester Bestandteil des Anlageprozesses.


Majedie Asset Management wurde 2002 als unabhängige Investmentboutique gegründet, die Aktien für institutionelle Anleger, Vermögensverwalter und Stiftungen verwaltet. Die verschiedenen Strategien basieren dabei allesamt auf einem soliden und hochqualitativen

Anlageprozess.


Claude Hellers: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit einem so renommierten Investmentprofi zusammenarbeiten und die Strategie von Adrian in die Portfoliolösungen von Fundbridge aufnehmen können“


Adrian Brass: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Claude und Fundbridge, wegen Ihrer beeindruckenden Reputation im Markt, aber auch wegen unserer erfolgreichen Zusammenarbeit in der Vergangenheit“.